UNESCO Welterbe Dolomiten - außer Natur nichts

Dein Ski-Langlauf- und Wanderhotel in St. Vigil in Enneberg

© 2017 Aqua Bad Cortina

Das Aqua Bad Cortina Wanderhotel liegt am malerischen Rand von St. Vigil in Ennebrg, im Schoß der Dolomiten.
Die bekanntesten Skigebiete Südtirols, allen voran den Kronzplatz, Alta Badia mit Sellaronda und den Drei Zinnen, kann man auf Skiern oder zu Fuß leicht erreichen.
Auf dem Fahrrad erfreuen wir uns an traumhaften Pfaden quer durch die Südtiroler Berge.
46 der schönsten Wanderwege im UNESCO Welterbe führen bis vor die Hoteltür.

Nur wenige Schritte vom Dorfzentrum:
wo die Fanes Straße auf das Plätschern des Vigiler Baches trifft, beginnen Ruhe und Komfort im Aqua Bad Cortina Wanderhotel.
Das Auto kann nun auf dem Hotel-Parkplatz bleiben, Sie benutzen die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos.

Alles ist hier weit genug weg, und zum Greifen nahe!

Beispiele:

  • Die Langlaufloipe startet einen Schneeball-Wurf vom Wanderhotel Aqua Bad Cortina .
  • Unser Skidepot befindet sich direkt an den Pisten – nur 2 Minuten mit dem Shuttle.
  • Der große Kinder-Spielplatz von St. Vigil in Enneberg - einen Ballwurf entfernt. …naja, vielleicht zwei.
  • Direkt vor der Haustüre beginnen viele Dolomiten-Wanderwege zu erlebnisreichen Ausflügen: z.B. zum Naturpark Fanes-Sennes-Prages, auf den Kronplatz, zu den "Ciastlins" Wasserfällen, zu den panoramareichen "Viles".

Webcam:

Aktuelles Wetter in Echtzeit

San Vigilio di Marebbe
Webcam St. Vigil und Kronplatz: sie steht auf dem Dach des Aqua Bad Cortina und blickt auf den Garten und die Wiesen, die das Hotel umgeben. Links der Kirchturm von St. Vigil im Enneberg, Luftlinie etwa 200 Meter entfernt. Im Hintergrund der Gipfel des Kronplatzes.
San Vigilio and Fanes-Sennes-Braies
Webcam St. Vigil und Fanes-Sennes-Prags: Sie steht auf der Brücke über dem Bach, am Hotel. Man sieht den Kneipp-Pfad, den Kiesweg und den unseren Garten. Im Hintergrund die Dolomiten (UNESCO Weltnaturerbe) und den Naturpark Fanes-Sennes-Prags.
Enneberger Tal
Webcam Richtung Enneberger Tal – UNESCO Welterbe